«Die Morde im Zeichen der heiligen Kuh haben zugenommen»

Die heilige Kuh in Indien wird unter dem aktuellen Premier Narendra Modi immer mehr zum Politikum. Das zeigt sich exemplarisch im Bundesstaat Uttar Pradesh. Von einer Reise dorthin ist Südasien-Korrespondent Thomas Gutersohn gerade zurückgekommen.

Heilige Kühe liegen in Indien mitten auf der Strasse.
Bildlegende: In Teilen Indiens gehören die Kühe quasi mit zum Strassenbild. Keystone

Wir reden mit ihm über Morde und Politik im Zeichen der heiligen Kuh.

Moderation: Susanne Stöckl, Redaktion: Susanne Stöckl