«Gut möglich, dass die Polarisierung in Polen weiter zunimmt»

Polen ist tief gespalten: Auf der einen Seite die Anhänger der rechtskonservativen Regierungspartei PiS, auf der anderen Seite die grösste Oppositionskraft im Land, die Bürgerplattform. Wie es zu diesem tiefen Graben in der polnischen Gesellschaft gekommen ist, erklärt unsere Korrespondentin.

Bürgerrechtler demonstrieren vor dem Präsidentenpalast.
Bildlegende: Seit fast 2 Jahren protestiert eine Gruppe von Bürgerrechtlern jeden Sonntag vor dem Präsidentenpalast in Warschau. Sarah Nowotny/ZVG

Moderation: Romana Costa, Redaktion: Susanne Stöckl