Häusliche Gewalt in Russland - eine Kultur des Schweigens

Wenn ein Mann seine Frau verprügelt, dann geschieht in Russland oft nichts! Häusliche Gewalt ist für Ersttäter nicht strafrechtlich relevant. Vor knapp drei Jahren nämlich wurde ein neues Gesetz eingeführt, das häusliche Gewalt sogar teils entkriminalisiert.

Zwei Frauen demonstrieren und fordern auf einem Plakat ein strengeres Gesetz gegen häusliche Gewalt in Russland.
Bildlegende: Protest gegen häusliche Gewalt in Russland. Keystone

Jährlich sterben in Russland Tausende von Frauen wegen häuslicher Gewalt. Nun ist darüber ein heftiger Kulturkampf entbrannt. 

Über diesen Kulturkampf und über Russlands Männlichkeitsbild sprechen wir mit SRF-Russland-Korrespondent David Nauer

Autor/in: Romana Costa