Neue Trends in der Waffen-Entwicklung

  • Mittwoch, 29. April 2015, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 29. April 2015, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 29. April 2015, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 29. April 2015, 15:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Immer häufiger sind Waffen auf dem Markt, die von Computern gesteuert werden. Hier entscheidet der Chip, ob das Ziel im Visier ein Soldat oder ein Zivilist ist, und nicht ein Mensch fällt diesen Entscheid. Das wirft viele Fragen auf, ethische und juristische.

Der russsiche Präsident Wladimir Putin betrachtet einen russischen «Avatar Roboter» in Klimovsk bei Moskau.
Bildlegende: Der russsiche Präsident Wladimir Putin betrachtet einen russischen «Avatar Roboter» in Klimovsk bei Moskau. RIA Novosti/Mikhail Klimentyev/AFP

Die Entwicklung solcher Waffen treibt zum Beispiel Russland voran. Präsident Wladimir Putin hat sich jüngst dazu geäussert: nach dem Besuch eines Schiessplatzes in der Hauptstadt Moskau sagte Putin, er habe dort Waffen gesehen, als ob sie direkt aus einem Science-Fiction-Film kämen. Ist das verbale Kraftmeierei - wie wir sie von Putin kennen? Oder steckt mehr dahinter? Wir haben Auslandredaktor Fredy Gsteiger gefragt.

Autor/in: Hans Ineichen, Redaktion: Hans Ineichen