Tunesien: «Viele sind klar gegen die Dschihad-Rückkehrer»

  • Mittwoch, 1. Mai 2019, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 1. Mai 2019, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 1. Mai 2019, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Aus Tunesien sind überdurchschnittlich viele Islamisten in den Dschihad in Syrien und Irak gezogen. Hunderte sind inzwischen in die Heimat zurückgekehrt und untergetaucht. Sie sind deswegen eine grosse Gefahr für das Land. Andere suchen legal den schwierigen Weg zurück in die Zivilgesellschaft.

Er tritt in der Sendung nur mit seinem Vornamen auf: im Bild ist der ehemalige IS-Kämpfer Ramzi zu sehen, der in seiner Heimat praktisch keine Perspektiven hat.
Bildlegende: Er tritt in der Sendung nur mit seinem Vornamen auf: der ehemalige IS-Kämpfer Ramzi hat in seiner Heimat praktisch keine Perspektiven. SRF

Was erwartet die IS-Rückkehrer in Tunesien? Und wie geht das Land mit ihnen um? SRF-Maghreb-Mitarbeiter Beat Stauffer hat Antworten.

Autor/in: Daniel Eisner