Zwischen den Schlagzeilen: Opiumanbau in Afghanistan boomt

  • Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:17 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 24. Juli 2013, 10:17 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 24. Juli 2013, 11:47 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Mittwoch, 24. Juli 2013, 15:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Das Land am Hindukusch produziert drei Viertel des weltweiten Opiums. Und obwohl die Nato-Truppen immer wieder vom Kampf gegen den Drogenanbau sprachen, nimmt die Zahl der Schlafmohnfelder jährlich zu.

Die afghanische Polizei präsentiert 260 Kilo beschlagnahmtes Opium in Jalalabad am 29. Mai 2013
Bildlegende: Die afghanische Polizei präsentiert 260 Kilo beschlagnahmtes Opium in Jalalabad am 29. Mai 2013 Keystone

Unsere Südasien-Korrespondentin Karin Wenger hat Afghanistan kürzlich bereist und dort viel über Opium-Anbau erfahren. Sie hat uns im Gespräch erklärt, warum in Afghanistan soviel Schlafmohn angebaut wird.

Autor/in: Urs Gilgen, Redaktion: Hans Ineichen