Begeisterung ist Dünger für das Gehirn

Das menschliche Hirn ist nicht für immer vorprogrammiert, es bleibt bis ins hohe Alter formbar.

Diese zuversichtliche Botschaft verkündet Deutschlands bekanntester Hirnforscher, der Neurobiologe Gerald Hüther. Und er erklärt, warum Kreativität und Begeisterung der beste Dünger fürs Gehirn sind.

Weiteres Thema: Seelsorge für Athleten bei den Olympischen Spielen in London