Die schönste Begegnung des Jahres von Pascale Huber

Wer hat Eindruck gemacht 2018?

Mit der Adventszeit hat das neue Kirchenjahr begonnen und es ist eine Zeit der Besinnung. Anlass für uns, das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Die SRF-Religionsredaktion hat deshalb zwei Religionsjournalistinnen und einen Religionsjournalisten gebeten, uns von ihrer schönsten Begegnung des vergangenen Jahres zu erzählen. Den Anfang macht Pascale Huber, Pfarrerin und Geschäftsführerin der reformierten Medien, die in der ehemaligen DDR ein bewegendes Treffen hatte.

Weiteres Thema:
Vor 50 Jahren starb Karl Barth. Er war einer der wirkmächtigsten Theologen nicht nur der Schweiz, sondern des 20. Jahrhunderts überhaupt. Aber: Was können wir heute noch mit diesem Giganten der Theologie anfangen?

  • Glocken der Heimat der römisch-katholischen Kirche in Aadorf (TG)

Redaktion: Judith Wipfler