Friedensbotschaften zum neuen Jahr

Die Friedensbotschaften der Kirchen und Religionen für 2020 sind mahnende Appelle an die Weltgemeinschaft, endlich von der Gewalt an Mensch und Natur abzulassen.

Zum neuen Jahr sandten Papst Franziskus, der ökumenische Rat der Kirchen ÖRK wie auch viele andere Kirchen und Religionen Friedensbotschaften aus. Angesichts von zig Millionen Flüchtlingen und einer kollabieren Umwelt muten sie dieses Jahr so dringlich an wie lange nicht.


Weiteres Thema: Kraft aus der Stille schöpfen! Das tut die Berner Bassistin und Sängerin Regula Gerber. Ein Portrait.


Glocken der römisch-katholischen Kirche in Mels SG

Redaktion: Judith Wipfler