Glücksmomente mit der ganzen Online-Kirchgemeinde teilen

Die protestantische Kirche in den Niederlanden hat frei nach dem Motto "dorthin gehen, wo die Menschen sind" eine Internet-Kirche gegründet. Mit einem Pfarrer, der seine Botschaften via Youtube oder Facebook verkündet.

Der digitale Reli-Hotspot richtet sich an all jene, die zwar keine Bindung mit der Kirche (mehr) haben, aber dennoch Antworten auf ihre Sinnfragen suchen. Gottesdienste auf dem Internet - die gab es bereits. Nun geht die protestantische Kirche in den Niederlanden einen Schritt weiter: Sie hat die erste Internet-Kirche Europas gegründet. Mijnkerk.nl so der Name der Kirchen-Website, ist ein sakraler Hotspot mit einem echten Pfarrer.

Weiteres Thema: Konfessionslos glücklich

Autor/in: Kathrin Ueltschi