Neues Denken

Vor rund hundert Jahren hat die Quantenphysik die Grundlagen für eine neue Art des Denkens gelegt. Noch ist davon wenig zu merken. Wir leben geistig in einer Welt, die es schon lange nicht mehr gibt, erklärt die Philosophin Natalie Knapp und plädiert für einen Quantensprung des Denkens.

Weiteres Thema: Dürfen sich Politikerinnen und Politiker «verleugnen» wegen des Kollegialitätsprinzips? Auskunft gibt der Theologe und Ethiker Christoph Stückelberger.