Pilgern auf der Suche nach dem Selbst

Thomas Rödder ist Chefökonom und Tourismus im Augustinerkloster St. Maurice im Wallis - und damit zuständig für die Pilgerer und Pilgererinnen. Ihre Motivation hat sich im Laufe der Geschichte grundlegend verändert.

Das Kloster St. Maurice liegt auf der Via Francigena, einer alten Pilgerroute von Canterbury nach Rom. Thomas Rödder hat deshalb viel Erfahrung mit Pilgerern. Er erzählt im Zwischenhalt von ihren Motiven und den Veränderungen beim "wallfahrten".

Weiteres Thema:
Auch diesen Sommer sind wieder Hunderte von Flüchtlingen in seeuntauglichen Booten übers Mittelmeer gereist - und wurden in Italien und Malta abgewiesen. Schnell verweisen da Christinnen und Christen auf das biblische Gebot der Nächstenliebe. Doch was steht wirklich in der Bibel zum Umgang mit Flüchtlingen? Und kann uns die Bibel heute noch Orientierungshilfe bieten?

Glocken der Heimat der röm.-katholische Marienkirche in Schaffhausen

Redaktion: Nicole Freudiger