Rheinfelder Brunnensingen

Seit 1541 singen die Rheinfelder Sebastiani-Brüder jeweils an Heiligabend bei den Brunnen im Städtchen das Weihnachtslied und bitten Gott, sie vor Pest und Übel zu bewahren. Warum hat dieser Brauch bis heute überlebt?