Santiklaus war nicht immer lieb

Die Kinder können es kaum erwarten – bis der Santiklaus endlich kommt und sie beschenkt. Dabei war der heilige Nikolaus durchaus nicht immer nur sanft.

Viele Kinder mussten es erfahren: Schläge vom Santiklaus. Der Nikolaus-Brauch kam einigen Lehrern, Vätern und Onkeln gerade recht, um die Kinder zu bestrafen. Erfunden hatten sie das nicht selber – der Heilige Nikolaus war eben nicht nur Gabenbringer, sondern auch Bestrafer.

Im Weiteren:

  • Die Theologin Moni Egger liebt es Märchen zu erzählen. Doch was haben diese mit Religion zu tun?

  • Glocken der Heimat der röm.-kath. Kirche in Uznach SG

Redaktion: Kathrin Ueltschi