Weg mit den Bildern!

Wie gingen die Reformatoren vor 500 Jahren mit Bildern um? Diese Frage klärt das Landesmuseum Zürich in seiner neuen Ausstellung, die dieses Wochenende eröffnet wird.

Weiteres Thema:
Warum Menschen sich ängstigen und wohin das führen kann, interessiert Regina Ammicht Quinn als Ethikerin ebenso wie als Theologin.

  • Glocken der Heimat: römisch-katholische Kirche Altishofen LU

Redaktion: Judith Wipfler