Wege und Umwege einer Helen Schüngel-Straumann

Helen Schüngel-Straumann war die erste Schweizerin, die in katholischer Theologie promovierte, allerdings musste sie das damals in Deutschland tun und auch hernach heftig um Anerkennung kämpfen, wie sie jetzt in ihrer Autobiographie schreibt.

Weiteres Thema: Seit 1000 Jahren hüten koreanische Mönche die Druckplatten von Tripitaka.