Weiter reformieren?

Tatsächlich wurde in diesen Tagen nicht das Ende, sondern der Anfang der Reformation vor 500 Jahren gefeiert. Was aber bringen die vielen Events, Ausstellungen und Gedenkfeiern für die reformierte Kirche von morgen, die sich doch immer weiter reformieren müsste?

Weiteres Thema:
Auch ein Rüffel von Papst Franziskus half nichts: Polen nimmt weiter keine Flüchtlinge auf. Ein polnischer Jesuit erklärt, woher die Ablehnung von Fremden und Flüchtlingen in seinem traditionell doch so katholischen Land herrühren.

  • Glocken der Heimat: passend zum Schweizer Reformationssonntag aus Kappel am Albis ZH

Redaktion: Judith Wipfler