Der Bestatter - Staffel 2

Schweizer Krimi-Serie mit Mike Müller

Medium: Doppel-DVD
Dauer: 350 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte, Hörfilmfassung
Produktion: 2014
Bildformat: 16:9
Der Bestatter - Staffel 2

Folge 1: «Todesspender»
Zwei Tote mit Narben auf Nierenhöhe erwecken einen furchtbaren Verdacht und ziehen Kreise weit über Aarau hinaus. Bundespolizist Pedro Lambert will der Sache auf den Grund gehen - zusammen mit Kommissarin Anna-Maria Giovanoli. Bestatter Luc Conrad ist höchst skeptisch: Charmebolzen Lambert ist ein brillianter Ermittler und bereit, über Leichen zu gehen, um zu seinem Ziel zu kommen.

Folge 2: «Stierebluet»
Bei einer Explosion im Weinberg der Familie Lüscher kommt der Patron ums Leben. Sein Tod ist scheinbar zufällig. Luc und Doerig finden heraus, dass der Mann verhasst und die Familie tiefzerrüttet war. Der Clan hütet ein dunkles Geheimnis. Und die Ermittlungen um den anonymen Toten vom Aareufer schweissen Anna-Maria und Bundespolizist Lambert zusammen - beruflich und privat. Luc passt das überhaupt nicht.

Folge 3: «Totenwache»
Die verfeindeten Hindlisbacher Wirte Alfons Zender und Freddy Dössegger trauern um Joy, eine tödlich verunglückte Köchin. Als Alfons ermordet wird, richtet sich der Verdacht sofort gegen Urs, den Sohn der Toten. Er hasste Alfons abgrundtief. Und das Aarauer Hotel Adria gerät in den Fokus von Pedro und Anna-Maria: Ist diese schäbige Absteige ein Umschlagplatz im internationalen Organhandel?

Folge 4: «Gespenster»
Die schöne Cèline Zumthor wird im Schloss Hallwyl erhängt aufgefunden. Offenbar zog die von Wahnvorstellungen geplagte Frau ihre ganze Umgebung in den Bann, sorgte reihum für gebrochene Herzen. Auch Fabio ist fasziniert von der Toten - auf ziemlich bizarre Weise. Luc und Anna-Maria scheinen sich endlich näherzukommen. Und Pedro nimmt mit seiner aggressiven Ermittlungsstrategie einen weiteren Mord in Kauf.

Folge 5: «Schlachtplatte»
Metzger Ruedi Latz wurde in seinem Betrieb auf bizarre Weise umgebracht. Der mutmassliche Täter, ein deutscher Arzt, ist spurlos verschwunden. Er liebte Ruedis Frau Elsbeth, der Gatte war ihm dabei offenbar im Wege. Anna-Maria und Luc sind sich nähergekommen, ihr Band ist aber sehr brüchig. Und Pedro bereitet eine grosse Aktion gegen die Organhändler vor - Eva Ciobanu dient ihm dabei als Köder.

Folge 6: «Unter der Erde»
Den Organhändlern soll endlich das blutige Handwerk gelegt werden. Dafür begibt sich die Polizeiinformantin Eva Ciobanu absichtlich in tödliche Gefahr. Doch die Polizei um Pedro und Anna-Maria versagt auf der ganzen Linie. Luc kriegt von einem todkranken Freund den entscheidenden Hinweis zur Lösung des Falls und Rettung von Eva Ciobanu.

Bonus: Webisodes / Making of / Trailer (30 Min.)