Im Schatten der Burg

«Leben vor 500 Jahren» und «Dahinden vor 500 Jahren» und Making of

Medium: Doppel-DVD
Dauer: 477 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte
Produktion: 2017
Bildformat: 16:9
Im Schatten der Burg

Im Schatten der Neu-Bechburg baut «Schweiz aktuell» diesen Sommer ein Bauernhaus aus dem 16. Jahrhundert. Darin wird eine Familie drei Wochen wie eine Bauernfamilie im Jahr 1517 hausen und muss in dieser Zeit von dem leben, was sie auf ihrem Acker erwirtschaftet. Gefragt sind Abenteuerlust, handwerkliches Können und Verhandlungsgeschick. Katharina Locher wird das Living-History-Projekt präsentieren. Auf der Burg vertieft sie in Gesprächen mit Experten diese Zeit des Umbruchs und beleuchtet verschiedenste Aspekte rund um das Leben der einfachen Leute im ausklingenden Mittelalter.

Dahinden vor 500 Jahren:
Diesen Sommer reist Sabine Dahinden zurück ins 16. Jahrhundert und macht sich auf Spurensuche nach dem Leben vor 500 Jahren. In der ersten Folge taucht sie ein in die Welt der Ritter, hilft als Knappe an einem Ritterturnier und lernt eine Ritterrüstung zu schmieden. In der zweiten Folge dreht sich alles um mittelalterliche Burgen, Schwertransporte und Hexen. Sie hilft, eine Burg zu bauen, trifft einen Flösser und feiert mit einer Hexe Walpurgisnacht. In der letzten Folge begibt sich Dabine Dahinden auf die Spuren des Reformators Zwingli. Sie spielt im grossen Zwingli-Theater in Zürich mit und reist ins Toggenburg an seinen Geburtsort.

Making of:
Erstmals zeigt SRF nun in einem separaten Film die monatelangen Vorbereitungen, die dem Living-History-Projekt seit letztem Dezember vorausgingen. Was waren die grossen und kleinen Hindernisse auf dem Weg zum aktuellen Sommerprojekt? Das 45-minütige Making of ermöglicht vor dem Sendestart einen ungewohnten Blick hinter die Kulissen und auf die Vorbereitungen des Sommerprojekts.