Immer dä Michel I

De Michel i de Suppeschüssle von Astrid Lindgren

Medium: CD
Dauer: 50 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Produktion: 1998
  • CHF 14.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 3 Werktagen.
  • Bestellen
Immer dä Michel I

Der kleine Michel heckt immer wieder neue Streiche aus und ist doch ein äusserst liebenswürdiger Lausbub. Er lebt mit der Schwester Lina, mit Mutter und Vater, mit Knecht Alfred und Magd Lina auf dem Bauernhof Schwand. Und da sind natürlich auch Kühe und Pferde und Schweine und Hühner.
Geri Dillier hat einige der beliebten Michel-Geschichten von Astrid Lindgren aus dem schwedischen Lönneberga ins luzernische Entlebuch geholt. Durch die Geschichten führt die listige Stimme von Emil Steinberger. Und man spürt: Er mag dieses kleinen Lausbengel. Diese Produktion wurde 2001 mit dem «Goldigen Chrönli» ausgezeichnet als bestes Kinderhörspiel.
Tracks:
De Michel i de Suppeschüssle, 14 Min., 18 Sek.
Es Fäschtässe uf de Schwand, 17 Min., 48 Sek.
De Michel a de Chilbi, 17 Min., 54 Sek.
Mitwirkende: Erzähler: Emil Steinberger, Michel: Simon Meier, Mutter: Vreni Achermann, Alfred: Daniel Rothenbühler, Frau Fuchs: Erika Zeder, Klein Ida: Sarah Meier, Vater: Jörg Gilli, Lina: Martina Fellmann, Doktor: Werni Fuchs
Musik: Roland Strobel, Nicolas Bukowiecki, Micha Lewinsky, Barbara Schirmer
Regie: Geri Dillier