Jackpot des Lebens - La chance de ta vie - La tua gande occasione

Staffel 1 mit 8 Folgen

Medium: Doppel-DVD
Dauer: ca. 400 Min.
Original: Deutsch
Sprachen: Französisch, Italienisch
Untertitel: Untertitel Deutsch
Produktion: 2021 durch RTS
Bildformat: 16:9
  • CHF 35.90
  • Noch nicht erschienen. Erhältlich ab 28.10.2021
  • Bestellen
Jackpot des Lebens - La chance de ta vie - La tua gande occasione

Folge 1:
Loïc hat im Lotto Millionen gewonnen. Er zieht mit seiner Familie in ein Genfer Luxushotel. Dort gerät er in die Fänge eines verkrachten Finanzberaters. Mit ihm entwickelt Loïc einen ehrgeizigen Schlachtplan, wie er seine Millionen investieren könnte.

Folge 2:
Loïc steckt in der Klemme: Auf der einen Seite Mafiosi Vlad, der seine Millionen will. Und auf der anderen Lotto-Berater Coutric, der Loïc auffordert vernünftig mit seinem Gewinn umzugehen. Doch dafür ist es schon zu spät.

Folge 3:
Loïc muss einen Weg finden, die verlorenen Millionen heimlich zurückzugewinnen. Sonst wird ihn Loane, die Liebe seines Lebens, verlassen. Am Wochenende der grossen Lottogewinner versucht er einen anderen Millionär über den Tisch zu ziehen.

Folge 4:
Mit einem wilden Gerücht wollen Loïc und Jean-Hubert den Uhrenkonzern Montrex in eine Falle locken. Doch die Intrige droht von Loïcs Stieftochter Tina torpediert zu werden. Sie hat etwas gegen Loïc in der Hand und erpresst ihn damit.

Folge 5:
Loïc steht kurz vor der Erfüllung seines grössten Traumes – Aktionär von Montrex zu werden und die Firma zu übernehmen. Doch eine dumme Klausel verhindert dies. Findet Loïc eine Möglichkeit diese Klausel auszuhebeln? Dafür müsste er eine Vergangenheit zusammenlügen, die er nicht hat.

Folge 6:
Loïc steigt aufs Matterhorn. Nur dann will ihn Emeline Mntrax, das schwarze Schaf des Clans, bei der Attacke gegen den Familienkonzern unterstützen. Nicht minder gefährlich lebt Loïcs Liebste Loane. Sie unterstützt einen Zirkusartisten bei seinem Auftritt. Eine ausgesprochen dumme Idee.

Folge 7:
Loïcs Machenschaften treiben seine Familie auseinander. Sohn Maël stellt im Hotel lauter Unsinn an. Stieftochter Tina findet einen langvermissten Menschen. Doch all das kriegt Loïc nicht mit. Er steht kurz vor dem Ziel: Mit einem Geniestreich will er die Macht beim Uhrenkonzern Montrex übernehmen.

Folge 8:
Der grösste Tag von Loïc ist auch sein schlimmster geworden. Er wird von Loane verlassen, weil er sie auf übelste Weise belogen hat. Kommt Loane wieder mit ihrem Ex zusammen. Loïc setzt alles daran, nochmals die Kurve zu kriegen. Doch die Hürden scheinen unüberwindbar hoch zu sein.

Weitere Untertitel: Französisch für Hörbehinderte, Italiensch