Seitentriebe

8 Folgen

Medium: DVD
Dauer: 190 Min.
Original: Schweizerdeutsch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte, Hörfilmfassung
Produktion: 2018
Bildformat: 16:9
  • CHF 28.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.
  • Bestellen
Seitentriebe

Folge 1:
Nele und Gianni sind seit zehn Jahren verheiratet und lieben sich immer noch. Aber die Lust aufeinander ist eingeschlafen. Nach einer unverhofften Begegnung auf einem Seitensprungportal ist bei ihnen Feuer unterm Dach. Aber Nele und Gianni wollen ihre Beziehung nicht einfach so aufs Spiel setzen. Kann eine Paartherapie wieder Schwung in ihr Sexleben bringen?

Folge 2:
Nele und Giannis Paartherapie legt nicht nur sexuelle Sehnsüchte frei: Nele will sich beruflich weiterentwickeln. Im Freundeskreis sorgt die Therapie für Gesprächsstoff und bringt sogar frischen Wind in das eingefahrene Beziehungsmuster von Heinz und Monika. Auch Anton und Clara haben ein romantisches Date - miteinander. Und Timo plant eine Aktion, um seine Angebetete zu beeindrucken.

Folge 3:
Der Kinderwunsch spaltet Gianni und Nele, sie einigen sich auf getrennte Sitzungen beim Therapeuten, um dort offener sprechen zu können. Auch Anton und Clara haben Geheimnisse voreinander. Und Monika fordert von Heinz, dass er sich mehr um die Söhne kümmern soll. Beim deshalb organisierten Männerausflug kommt es zu intimen Geständnissen, während Davorka die Frauen mit ihren Affären unterhält.

Folge 4:
Ein tragischer Unfalltod sorgt für Gesprächsstoff im Bekanntenkreis. Gleichzeitig verlangt der Kinderwunsch Sex nach Plan. Nele und Gianni nehmen ihr Liebesleben wieder auf. Gianni geniesst die neue Zweisamkeit, Nele dagegen würde gern mehr unter die Leute. Da taucht aus heiterem Himmel Neles Ex-Freund Sirio auf und beschwört in Nele Erinnerungen an ihr früheres ungebundenes Leben und ihr jüngeres und zügelloses Selbst herauf.

Folge 5:
Mit dem Kind will es einfach nicht klappen. Nele und Gianni werden allmählich ungeduldig, die erfolglosen Zeugungsversuche nagen an den Nerven. Während sich Gianni weiter zusammennimmt, ist Nele in Gedanken ganz woanders. Ihr als Revanche geforderter Seitensprung hat einen Dammbruch ausgelöst: Sie will mehr Sex - mit anderen Männern.

Folge 6:
Nele und Gianni haben ihre Beziehung geöffnet. Die ersten Versuche sind unterschiedlich erfolgreich und das neue Konzept erfordert klare Regeln. Ihre Ankündigung im Freundeskreis sorgt für Diskussionen in verschiedenen Schlafzimmern. Anton lebt ungezügelt seine neuen Bedürfnisse aus. Und Monika macht Heinz ein Geständnis, das sein Weltbild ins Wanken bringt.

Folge 7:
Nele und Gianni geniessen vordergründig weiter ihre offene Beziehung, aber hinter der Fassade lauern Eifersucht und Einsamkeit. Nach einem speziellen Einsatz als Promo-Hostess fragt sich Monika, was Männer an einem Bordell anzieht. Und Gloria verlangt eine strikte Trennung von Beruflichem und Privatem im Labor. Am Ende münden alle Anstrengungen in einer Katastrophe.

Folge 8:
Nele schämt sich für das Gefühlschaos, das sie durch die Liebschaft mit Timo verursacht hat. Gianni ist zwar sauer auf sie, nimmt sie aber auch in Schutz. Anton erkennt, dass er die Trauer um Clara nicht länger verdrängen kann. Er beginnt wieder mit seinen Besuchen in der Rentnergruppe, wo er über seinen schweren Verlust spricht. Und auch Heinz wagt einen Schritt in die Zukunft: Er macht Monika eine Liebeserklärung.