Wachtmeister Studer

Medium: DVD
Dauer: 105 Min.
Original: Schweizerdeutsch/Deutsch
Sprachen: Französisch, Italienisch
Untertitel: Untertitel Deutsch, Untertitel für Hörbehinderte
Produktion: 1939 s/w
  • CHF 25.90
  • Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 bis 3 Werktagen.
  • Bestellen
Wachtmeister Studer

Im Dorf Gerzenstein will sich der Untersuchungshäftling Erwin Schlumpf (Robert Birchler) das Leben nehmen. Er wird beschuldigt, den Kaufmann Wendolin Witschi ermordet zu haben. Jakob Studer (Heinrich Gretler), Wachtmeister bei der Kantonspolizei, rettet ihn im letzten Augenblick. Für Untersuchungsrichter Dr. Steffen (Sigfrit Steiner) ist der Selbstmordversuch eine Art von Geständnis. Studer dagegen hat ernste Zweifel. Zusammen mit dem Polizisten Wurmann (Hans Kaes) beginnt er eine exakte Untersuchung. Dabei hat er den Lehrer und Zeitungsschreiber Schwomm (Rudolf Bernhard) genauso gegen sich wie den Bürgermeister Aeschbacher (Adolf Manz) und im Grunde die ganze Einwohnerschaft. Unbeliebt ist im Dorf auch Gottlieb Ellenberger (Armin Schweizer), der Leiter der Baumschule, der Vorbestrafte beschäftigt und bei dem Schlumpf zuletzt tätig war. Sonja Witschi (Anne-Marie Blanc), Tochter des Ermordeten und Verlobte von Erwin Schlumpf, benimmt sich bald schon verdächtig. Dann erweist sich, dass Wendolin Witschi einst wegen Unterschlagung im Gefängnis sass. Und immer mehr wird deutlich, dass in Gerzenstein längst nicht alles so rechtmässig und sauber ist, wie es den Anschein macht.

Regie: Leopold Lindtberg. Drehbuch: Richard Schweizer und Horst Budjuhn nach dem gleichnamigen Roman von Friedrich Glauser.

Bonus:
- Darsteller, Stab und technische Angaben
- Anmerkungen zum Film
- Fotos vom Dreh und Standfotos
- Pressestimmen
- Interview mit Dr. Felix Aeppli
- Biografie von Friedrich Glauser
- Roman von Friedrich Glauser als PDF