Zum Inhalt springen
Inhalt

Allgemein Agassi macht den Hogan

Ob schaurig, gruslig oder doch eher witzig – auf der ganzen Welt waren Sportler und Sportlerinnen im Halloween-Fieber.

Den Award für das beste Kostüm haben sich wohl Andre Agassi und Steffi Graf verdient: Er als Wrestling-Legende Hulk Hogan, sie als Comicfigur Daphne Blake aus Scooby-Doo.

Die beiden ehemaligen Tennis-Stars sorgten mit ihren Verkleidungen nicht das erste Mal für Lacher. Hier ein Beispiel aus dem Jahr 2014:

Tennisprofi Caroline Wozniacki entschied sich hingegen eher für ein klassisches Outfit:

Happy Halloween! Looks like I am slightly excited about being dressed like a pumpkin, Link öffnet in einem neuen Fenster

Ein von Caroline Wozniacki (@carowozniacki) gepostetes Foto am

Fabian Schär und Roman Bürki setzten auf die «Grusel-Karte»:

Happy Halloween, Link öffnet in einem neuen Fenster

Ein von Fabian Schär (@fabianschaer_official) gepostetes Foto am

Happy Halloween @nicolas_krause, Link öffnet in einem neuen Fenster

Ein von Roman Bürki (@rbuerki) gepostetes Foto am

Mächtig ins Zeug legte sich Lewis Hamilton, an dessen «Joker»-Kostüm jedes Detail passte:

Eher unter der Kategorie «spezielle Idee» lässt sich wohl das Outfit von Tennisprofi Eugenie Bouchard zusammenfassen:

Berufskollegin Maria Scharapowa setzte ihrerseits auf einen Klassiker: