Zum Inhalt springen

Header

Audio
32: OL: Gut gehütete Geheimnisse und das Phantom der Treppe
Aus Ufwärmrundi vom 12.05.2021.
abspielen. Laufzeit 47:31 Minuten.
Inhalt

Im Sportcast «Ufwärmrundi» Die Geheimnisbewahrer im OL & das Phantom der Treppe

Die aktuelle «Ufwärmrundi» mit Simone Niggli (erfolgreichste Läuferin aller Zeiten) und Armin Fankhauser (seit 18 Jahren OL-Regisseur bei SRF).

Es ist das best gehütete Geheimnis jedes Grossanlasses im OL: Die Streckenführung. «Die Athlet:innen dürfen nicht in die Stadt», sagt OL-Legende Simone Niggli, die bei der Planung half. «Ich habe eine Geheimhaltungsvereinbarung unterschrieben», sagt Regisseur Armin Fankhauser.

2003 produzierte SRF erstmals eine Weltmeisterschaft im Orientierungslaufen. Mehrere Kilometer Kabel wurden verlegt und versteckt, schöne Kameraeinstellungen gesucht. Aber beim Sprint verpasste man ausgerechnet die Dominatorin an der schönsten Stelle. «Ich habe da nicht den optimalen Weg gefunden», sagt Simone Niggli heute lachend. Zum Sieg reichte es doch an der OL-WM 2003 in Rapperswil-Jona.

Was die TV-Produktion im OL so anspruchsvoll macht, wo die erfolgreichste OL-Athletin aller Zeiten verloren geht und wie unser Regisseur das best gehütete Geheimnis der Sportart mal fast verraten hat – in der «Ufwärmrundi» mit Gastgeberin Michèle Schönbächler.

Alle Folgen des Sportcasts «Ufwärmrundi» finden Sie hier.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen