CHL-Auslosung: Das sind die Gegner der Schweizer Teams

In Zürich fand die Auslosung der Gruppenphase in der Champions Hockey League statt. Für die Schweizer Teams stehen einige Nachbarschaftsduelle auf dem Plan.

Video «Das sagen die Schweizer Klubverantwortlichen zur CHL-Auslosung» abspielen

Das sagen die Schweizer Klubverantwortlichen zur CHL-Auslosung

2:54 min, vom 3.5.2016

Die Auslosung der Gruppenphase in der Champions Hockey League hat gleich 3 Schweizer Teams Gegner aus Deutschland beschert. So trifft Neuling Lugano nebst dem finnischen Meister Tappara Tampere auf Mannheim. Die Herausforderer von Fribourg-Gottèron heissen Orli Znojmo (Tsch) und Red Bull München. Die ZSC Lions bekommen es mit Ingolstadt und Lukko Rauma aus Finnland zu tun.

Die Schweizer Gruppen

B: Davos, Djurgarden, Rouens
C: Tampere, Lugano, Mannheim
D: ZSC Lions, Lukko Rauma, Ingolstadt
F: RB München, Fribourg, Znojmo
G: IFK Helsinki, Zug, Esbjerg
M: Bern, Kosice, Linz

Die Gruppenphase startet am 16. August und endet am 11. September 2016. Gespielt wird in 16 Gruppen à 3 Mannschaften. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für die Playoffs.