Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Nachfolge von Craig MacTavish John Fust neuer Cheftrainer von Lausanne

Der ehemalige Trainer der Schweizer U-20-Nationalmannschaft, John Fust, steigt beim Lausanne HC zum Cheftrainer auf.

John Fust.
Legende: Erhält in Lausanne wieder das Vertrauen John Fust. Keystone/Archiv

Der neue Trainer von Lausanne HC heisst John Fust. Der 49-jährige Kanada-Schweizer tritt die Nachfolge von Craig MacTavish an, dessen Vertrag nach dem Ausscheiden in den Playoff-Viertelfinals nicht mehr verlängert wurde. Zuletzt stand Fust seit Februar 2020 dem Kanadier MacTavish als Assistent zur Seite.

Video
Archiv: Die Lions schalten Lausanne aus
Aus Sport-Clip vom 23.04.2021.
abspielen

Der in Montreal geborene Fust lancierte seine Trainerkarriere in Visp und Langnau. Nach einer ersten Station bei Lausanne als Assistenztrainer (2013/14) wurde er zum Cheftrainer der Schweizer U-20-Nationalmannschaft ernannt. Ausserdem war er als Assistenztrainer für die Schweizer A-Mannschaft bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2015 tätig.

Nach einem weiteren Jahr in Visp wechselte Fust in der Saison 2017/18 als Cheftrainer zum Lausanne HC, wo er den Verbleib der Mannschaft in der National League sicherstellte und anschliessend die Leitung der Juniorenabteilung übernahm.

Petrovicky wird Assistenztrainer

Assistiert wird der frühere Schweizer U20-Nationaltrainer vom ehemaligen Ambri-, Langnau- und ZSC-Stürmer Robert Petrovicky. Goalietrainer bleibt Cristobal Huet.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen