Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus der National League Trainer-Legende Gaston Pelletier ist tot

Gaston Pelletier, damals 75-jährig
Legende: Prägte im Schweizer Eishockey eine ganze Ära Gaston Pelletier. Keystone

Gaston Pelletier 87-jährig gestorben

Gaston Pelletier, einer der erfolgreichsten Trainer im Schweizer Eishockey, ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Der Kanada-Schweizer bleibt vor allem als Spielertrainer des HC La Chaux-de-Fonds in Erinnerung, den er von 1968 bis 1973 zu 6 Schweizer Meistertiteln in Folge führte. Während seiner Tätigkeit bei La Chaux-de-Fonds war Pelletier auch Headcoach der Schweizer Nationalmannschaft, mit der er 1971 den Aufstieg in die A-Gruppe schaffte. Seine letzte Trainerstation war der HC Fribourg-Gottéron, für dessen erste Mannschaft er von 1978 bis 1982 verantwortlich war.

Neuer Präsident für Genève-Servette

Der 53-jährige Unternehmer Philippe Baechler ist neuer Präsident von Genève-Servette. Er tritt die Nachfolge von Laurent Strawson an, der wie die anderen damaligen Verwaltungsräte im Februar zurückgetretenen war.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen