NL-News: SCB länger ohne Blum und Kamerzin

Der SC Bern wird für unbestimmte Zeit ohne Eric Blum auskommen müssen. Die Handverletzung des Verteidigers ist noch nicht ausgeheilt. Auch Jérémie Kamerzin fällt aus.

Video «SCB-Verteidiger Eric Blum fällt länger aus» abspielen

SCB-Verteidiger Eric Blum fällt länger aus

0:25 min, aus sportflash vom 4.9.2017

Die im Frühling im Playoff-Final erlittene Handverletzung von Eric Blum ist noch nicht vollständig ausgeheilt. Durch die erneute Belastung in den Trainings und den ersten Spielen kam es wieder zu Beschwerden. Die Folge ist eine Entzündung im Handwurzelbereich. Wann der Verteidiger den Bernern wieder zur Verfügung steht, ist nicht abschätzbar, wie der Meister in einer Medienmitteilung schreibt.

Zudem wird Jérémie Kamerzin dem SC Bern vier bis sechs Wochen nicht zur Verfügung stehen. Der Verteidiger verletzte sich am vergangenen Samstag in der Anfangsphase des CHL-Spiels gegen die Nottingham Panthers am Oberkörper.

Fribourg-Gottéron muss mindestens in den ersten zwei Meisterschaftsspielen am 8. September gegen Servette und am Tag darauf in Bern auf den Center Roman Cervenka verzichten. Der 32-jährige Tscheche verletzte sich vergangene Woche in einem Testspiel gegen Zvolen an der Schulter. Wann er wieder einsatzfähig ist, soll nächste Woche entschieden werden.