Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Eishockey-News Reto und Jan von Arx werden Cheftrainer des EHC Chur

Jan und Reto von Arx
Legende: Die neuen Trainer in Chur Jan (l.) und Reto von Arx. Keystone

Gebrüder Von Arx coachen den EHC Chur

Der EHC Chur installiert Reto von Arx und dessen Bruder Jan als Cheftrainer. Die HCD-Legenden werden sich den Posten beim Klub aus der MySports League teilen. Für den 45-jährigen Reto von Arx ist es die erste Anstellung als Headcoach auf Klubebene. Nach seiner Aktivzeit war der erste Schweizer NHL-Torschütze im Verband auf verschiedensten Stufen als Assistenztrainer tätig gewesen. Sein zwei Jahr jüngerer Bruder Jan coachte bislang nur Nachwuchsteams.

Saarela und Leeger fehlen den Tigers

Die Liste der verletzten Spieler wird in Langnau immer länger. Auch Aleksi Saarela und Larri Leeger fallen aus. Der finnische Stürmer Saarela (7 National-League-Spiele, 5 Skorerpunkte) fällt mit einer Oberkörperverletzung 2 bis 3 Wochen aus. Verteidiger Leeger muss mit einer Gehirnerschütterung für unbestimmte Zeit pausieren.

Video
Archiv: Saarela trifft gegen Genf
Aus Sport-Clip vom 11.09.2021.
abspielen

Biel mindestens 2 Monate ohne Sallinen

Nach Fabio Hofer hat sich beim EHC Biel auch Jere Sallinen einen Mittelhandbruch zugezogen. Der finnische Neuzuzug fällt bis mindestens Ende November aus. Mit 6 Skorerpunkten aus den ersten 9 Spielen hat sich der 30-Jährige beim Leader der National League optimal eingefügt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen