Zum Inhalt springen
Inhalt

Zug in Genf Eine Reise zum Lieblingsgegner

Wenn Zug nach Genf reist, ist die Vorfreude auf Punkte beim Lieblingsgegner grösser als der Ärger über die weite Fahrt.

Zuger Jubel gegen Genf.
Legende: Gewohntes Bild Zuger Jubel gegen Genf. Freshfocus

Immer wieder gibt es in einer Liga Gegner, die einer Mannschaft besser liegen als andere. Selten sind die Stärkeverhältnisse aber so krass verteilt wie bei Genf und dem EV Zug.

Die letzten 15 Spiele gingen allesamt an die Zentralschweizer. Über 3 Jahre ist es her, seit Servette zum letzten Mal gegen Zug gewinnen konnte. Dabei trafen die beiden Teams im März 2017 in den Playoffs aufeinander – die Serie ging mit 4:0 an den EVZ.

Weitere interessante Facts zum einseitigen Duell:

  • Das Torverhältnis in den 15 Spielen, die allesamt an Zug gingen, lautet 53:16 (!) für die Zentralschweizer.
  • In der Saison 2017/18 konnte Servette gegen Zug nur in einer von insgesamt vier Partien ein Tor erzielen.
  • In der aktuellen Spielzeit schlug Zug die Genfer mit 4:0 und 5:1.

Es gibt nur wenige Hinweise darauf, dass sich an der beeindruckender Zuger Serie gegen Genf am Freitag in der Les-Vernets-Halle etwas ändern wird. Die Zentralschweizer liegen an der Tabellenspitze, haben die letzten 6 Spiele in Folge gewonnen.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 19.12.2018, 22:15 Uhr