Arno Del Curto wird nicht Nati-Coach

Arno Del Curto wird wie erwartet nicht Nachfolger von Sean Simpson als Schweizer Nationaltrainer. Der Bündner hat in Davos einen Vertrag bis 2015 und sieht keine Möglichkeit, die beiden Ämter gleichzeitig auszuüben.

Video «Eishockey: Del Curto nicht Nati-Trainer («sportaktuell»)» abspielen

Del Curto nicht Nati-Trainer («sportaktuell», 28.3.2014)

0:22 min, vom 28.3.2014

Bei einem Treffen mit Ueli Schwarz, dem Direktor Spitzensport des Verbandes sei klar geworden, «dass sich die Anforderungen, die der Verband an den Nationalcoach stellt, mit der Arbeit als Klubtrainer auf keine Art und Weise vereinbaren lassen», wurde Del Curto von der sportinformation zitiert.

Der Nati-Coach hat unter anderem auch die Junioren-Auswahlen zu betreuen.

Sean Simpson tritt nach der WM in Minsk als Nati-Coach zurück. Der Kanadier kehrt ins Klub-Eishockey zurück.