Chicago gewinnt auch Spiel 2

In den Playoff-Halbfinals der NHL haben die Chicago Blackhawks auch das 2. Spiel gegen die Los Angeles Kings gewonnen. Das beste Team der Regular Season setzte sich zuhause mit 4:2 durch und führt in der Serie damit mit 2:0.

Video «Tore von Chicago - Los Angeles» abspielen

Tore von Chicago - Los Angeles

0:30 min, vom 3.6.2013

Bereits nach 29 Minuten lag Chicago dank Treffern von Andrew Shaw, Brent Seabrook, Bryan Bickell und Michal Handzus vorentscheidend mit 4:0 in Front. Kings-Goalie Jonathan Quick wurde daraufhin ausgewechselt. Dem amtierenden Stanley-Cup-Sieger aus Los Angeles gelang in der Folge durch Jeff Carter und Tyler Toffoli nur noch Resultatkosmetik.

Blackhawks nicht zu stoppen

Für Chicago war es bereits der 5. Playoff-Sieg in Serie, nachdem sie in den Viertelfinals gegen die Detroit Red Wings nach einem 1:3-Rückstand noch mit 4:3 Siegen weitergekommen waren.

Den Los Angeles Kings bietet sich nach 2 Auswärtsniederlagen am Dienstag zuhause die Chance, in der Serie auf 1:2 zu verkürzen.