Der Champion wankt

Die Chicago Blackhawks stehen vor dem Playoff-Out. Der amtierende Champion liegt in der Serie gegen St. Louis mit 1:3 im Hintertreffen. Roman Josi kassierte mit Nashville die 1. Niederlage.

Eishockey-Torhüter. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nichts zu machen Die Chicago Blackhawks dürfen sich keinen Ausrutscher mehr erlauben. Reuters

  • Chicago verliert zuhause gegen St. Louis und steht mit dem Rücken zur Wand.
  • Roman Josi verliert mit Nashville zuhause gegen Anaheim.
  • Raphael Diaz kam bei den Rangers nicht zum Einsatz.

Der amtierende Stanley-Cup-Champion steht in den Playoff-Achtelfinals vor dem Out: Chicago unterlag zuhause St. Louis mit 3:4. Nach der 3. Niederlage im 4. Spiel stehen die Blackhawks mit dem Rücken zur Wand. Die Blues können mit einem Sieg im Heimspiel in der Nacht auf Freitag den Viertelfinal-Einzug perfekt machen.

Matchwinner bei St. Louis war Wladimir Tarasenko. Der Russe erzielte die Treffer zum 1:0 und 2:2 und lieferte einen Assist zur 3:2-Führung. Mit 2 Treffern innert 190 Sekunden zu Beginn des Schlussdrittels (vom 2:2 zum 4:2) sorgte St. Louis für die Vorentscheidung.

Tarasenkos 2. Treffer gegen die Blackhawks

Nashville verliert erstmals

Nach 2 Auswärtssiegen kassierte Nashville im Duell mit Anaheim die 1. Niederlage. Die Predators unterlagen den Ducks zuhause mit 0:3. Jamie McGinn im ersten sowie Rickard Rakell und Chris Stewart im zweiten Drittel erzielten die Tore für die Ducks.

Der Berner Verteidiger Roman Josi stand bei keinem der Gegentreffer auf dem Eis. Das nächste Duell findet in der Nacht auf Freitag erneut in Nashville statt.

Diaz überzählig

Bei der 1:3-Heimniederlage der New York Rangers gegen die Pittsburgh Penguins war der im Vorfeld aus der AHL ins Rangers-Training berufene Raphael Diaz, der in der kommenden Saison wieder für den EV Zug auflaufen wird, überzählig. Die Penguins führen in der Serie 2:1.

Die Schweizer in der Nacht auf Mittwoch


Gegner
EZTAS+/–
Josi (Nashville)
Anaheim (h/0:3)
28:4400
3
0
Diaz (N.Y. Rangers)
Pittsburgh (h/1:3)
überzählig




Sendebezug: Radio SRF 3, Nachrichten, 20.04.2016, 07:00 Uhr