Diaz mit Assist bei Montreal-Niederlage

Nach 4 Siegen in Folge haben die Montreal Canadiens erstmals wieder verloren. Zwar steuerte Raphael Diaz erneut einen Assist bei, verlor aber gegen die Ottawa Senators 1:5.

Video «Eishockey: Assist von Raphael Diaz bei Montreal - Ottawa (Quelle: EVS)» abspielen

Eishockey: Assist von Raphael Diaz bei Montreal - Ottawa (Quel...

0:20 min, vom 31.1.2013

Nach 5:31 Minuten eröffnete Montreal im ostkanadischen Duell gegen Ottawa das Skore. Beim Powerplay-Treffer von Tomas Plekanec konnte sich Diaz bereits den 8. Assist der Saison verbuchen lassen. Er hat damit bislang die drittmeisten Skorerpunkte aller NHL-Verteidiger gesammelt.

Es sollte allerdings das einzige Tor der Canadiens an diesem Abend bleiben. Mitte des 2. Drittels lag Montreal bereits 1:4 zurück und machte sich mit vielen Strafen das Leben selber schwer. Yannick Weber musste überzählig auf der Tribüne Platz nehmen.

Bärtschi fällt aus

Nicht viel Neues liessen die Calgary Flames zur Verletzung von Sven Bärtschi verlauten. Der 20-jährige Oberaargauer hatte am Dienstag das Training abbrechen müssen. Auf der Homepage der Flames wurde ohne nähere Präzisierung von einer «Verletzung im unteren Körperbereich» gesprochen. Trainer Bob Hartley wird mit grosser Wahrscheinlichkeit im Heimspiel gegen Colorado (in der Nacht auf Freitag) auf den Schweizer verzichten.