Zum Inhalt springen

NHL «Expansion Draft»: Sbisa zu den Vegas Golden Knights

Die Vegas Golden Knights sichern sich die Rechte am Schweizer NHL-Verteidiger Luca Sbisa.

Legende: Video Vegas bedient sich beim Expansion Draft abspielen. Laufzeit 0:42 Minuten.
Aus sportaktuell vom 22.06.2017.

Nach Philadelphia, Anaheim und Vancouver ist Las Vegas die 4. Station für Luca Sbisa in der NHL. Die neue Franchise aus Las Vegas wählte den 27-jährigen Verteidiger im sogenannten «Expansion Draft» aus.

Der Wechsel von Vancouver nach Las Vegas hatte sich abgezeichnet, nachdem Sbisa von den Canucks nicht geschützt worden war. Der Zuger verfügt mit 485 Partien bereits über einige Erfahrung in der besten Liga der Welt. Von den Schweizern bestritt einzig Mark Streit mehr NHL-Spiele.

Einige bekannte Namen

Neben Sbisa konnten die Verantwortlichen der Golden Knights einige grosse Fische an Land ziehen. Unter anderen spielen kommende Saison der dreifache Stanley-Cup-Champion Marc-André Fleury (ex Pittsburgh), James Neal (Nashville), Jonathan Marchessault (Florida) oder Trevor van Riemsdyk (Chicago) für die «goldenen Ritter».

Bereits vor dem «Expansion Draft» wurden zudem David Clarkson (Columbus) und Mikhail Grabovski (New York Islanders) in die Casino-Metropole getradet. Insgesamt kommt das neue Team so auf eine Erfahrung von über 8400 NHL-Partien.

Die Golden-Knights-Zuzüge aus dem «Expansion Draft»

Name
Position
Ex-Team
Jean-Francois BerubeGNew York Islanders
Marc-André FleuryGPittsburgh
Calvin Pickard
GColorado
Deryk EngellandDCalgary
Jason GarrisonDTampa Bay
Alexej Jemelin
DMontreal
Brayden McNabbDLos Angeles
Jon MerrillDNew Jersey
Marc MethotDOttawa
Colin MillerDBoston
Griffin ReinhartD
Edmonton
Trevor van RiemsdykDChicago
Luca Sbisa
DVancouver
David Schlemko
DSan Jose
Clayton StonerDAnaheim
Pierre-Edouard BellemareFPhiladelphia
Connor BrickleyCCarolina
William CarrierFBuffalo
Cody EakinCDallas
Erik HaulaCMinnesota
William KarlssonCColumbus
Brendan LeipsicFToronto
Oscar LindbergCNew York Rangers
Jonathan MarchessaultFFlorida
James NealFNashville
Tomas NosekFDetroit
David PerronFSt. Louis
Teemu PulkkinenFArizona
Nate SchmidtD
Washington
Chris ThorburnF
Winnipeg

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jens Mueller (Jens Mueller)
    Auch wenn man nicht geschützt war hätte der club durch einen deal einen halten können. Es gab einige deals. Zb. hatte Vegas von Columbus neben Karlsson auch einen 1 runden draft bekommen und der vertrag von Clarkson um halt andere Spieler die nicht geschützt waren trotzdem zu halten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber (Chreis 9)
    Schauen wir mal ob Sbisa wirklich für Vegas spielen wird. Die haben 13 Verteidiger gezogen. Es darf ja noch getradet werden. Wahrscheinlich sind schon vorgängig Trades abgemacht worden. Wir werden es schon bald erfahren.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Vincent Böhm (V.Böhm)
      Ja, es wurden schon im Vorfeld z.T. happige Deals gemacht(z.B. mit den Islanders: Sie gaben ihren 1th&2nd round pick ab, im Gegenzug wählten die Knights den 3.Goalie). Ich habe mir auch ein Team zusammengestellt, dieses unterscheidet sich nicht wesentlich von demjenigen das nun vorliegt, die grössten Unterschiede: Lupul(Toronto), Ryan(Ottawa), Mrazek(Detroit), Lehtera(St.Louis), Vatanen(Anaheim), Nelson(Islanders). Habe aber ohne Draft-Rechte gearbeitet:)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen