Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Forsberg-Hattrick dank Josi-Assists

Der Schwede Filip Forsberg hat die Nashville Predators mit einem Hattrick zum 3:2-Sieg bei den Toronto Maple Leafs geführt. Roman Josi glänzte als Vorbereiter.

Legende: Video Josis Assists zum Nashville-Sieg abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.02.2016.

Mit seinen Toren in der 6., 24. und 26. Minute schoss der 21-jährige Schwede Filip Forsberg die Nashville Predators quasi im Alleingang zum 3:2-Sieg bei den Toronto Maple Leafs. Für Forsberg war es der erste Hattrick seiner Karriere in der Regular Season, in den Playoffs hatte er dieses Kunststück letzten Frühling gegen die Chicago Blackhawks schon einmal geschafft.

Saisonstart vergessen gemacht

Mit diesem Hattrick machte Forsberg seinen schwierigen Saisonstart endgültig vergessen. Zuletzt schoss er in 9 Partien 9 Tore. «Der Puck lief damals nicht wie ich wollte. Aber ich habe mir nicht zu viele Gedanken gemacht», erklärte der Schwede. Er bedankte sich auch bei den Medien in der Country-Metropole, die ihn in der schwierigen Phase nicht zu hart kritisiert hätten.

Roman Josi lieferte beim 1. und 3. Tor die Vorlage, es waren seine Assists Nummer 32 und 33 der Saison. Der Berner wurde zum drittbesten Spieler der Partie erkoren, die Nummer 1 ging an Forsberg.

Das erste Tor von Filip Forsberg

Niederreiter geschlagen, Hiller auf der Bank

Zu Ende gegangen ist nach vier Partien die Siegesserie von Minnesota Wild unter dem neuen Coach John Torchetti. Die Equipe von Nino Niederreiter verlor zuhause gegen die New York Islanders mit 1:4. Matchwinner für die Isles war der Däne Frans Nielsen mit 2 Toren.

Nicht zum Einsatz kam Jonas Hiller bei der 1:2-Niederlage der Calgary Flames gegen die Los Angeles Kings. Sein Vertreter Johnny Ortio zeigte eine starke Leistung und wehrte 35 von 37 Schüssen ab. Das Siegestor für die Kings erzielte Anze Kopitar nach 38 Minuten.

Die Schweizer in der Nacht auf Mittwoch


Gegner
EZTAS+/–
Josi (Nashville)
Toronto (a/3:2)
25:2102
2
0
Streit (Philadelphia)
Carolina (a/1:3)
21:11006-1
Niederreiter (Minnesota)
Islanders (h/1:4)
17:410020

Sendebezug: Radio SRF 3, 24.02.2016, 08:03 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber, Zürich
    Wieso genau Josi beim ersten Tor einen Assist bekommt ist nicht gerade offensichtlich im Video. Ribeiro spielt den Zuckerpass auf Forsberg Goal. Überlässt er den Puck Ribeiro in der neutralen Zone? Na egal, den nehmen wir auch so:-) Für Calgary und leider auch Hiller ist jetzt dann bald ausgeflamt. Die müssten die verbleibenden Spiele fast alle gewinnen um noch eine Chance auf die Playoffs zu haben.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen