Hiller erhält keinen neuen Vertrag in Calgary

Der Schweizer Goalie Jonas Hiller muss sich einen neuen Klub suchen. Die Calgary Flames planen ohne ihn.

Hiller in Nahaufnahme Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zuletzt oft Zuschauer Jonas Hiller. Keystone

Nur 26 NHL-Partien bestritt Jonas Hiller in der aktuellen Saison für die Calgary Flames. Dabei kam der Schweizer Goalie auf eine Fangquote von 87,9 Prozent.

Die Verantwortlichen der Flames planen nun ohne Hiller. General Manager Brad Treviling soll gemäss Medienberichten bestätigt haben, dass Hiller kein neuer Vertrag angeboten wird.

Der Appenzeller hatte 2014 von Anaheim nach Calgary gewechselt.