Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Johnson trifft mit der Schlusssirene

Tyler Johnson ist in Spiel 3 der Playoff-Serie zwischen Tampa Bay und Montreal zum Matchwinner avanciert. Der Amerikaner schoss die Lightning 1,1 Sekunden vor Schluss zum 2:1-Heimsieg.

Tyler Johnson spitzelt die Scheibe wahrlich in letzter Sekunde über die Linie.
Legende: Die Entscheidung Tyler Johnson spitzelt die Scheibe wahrlich in letzter Sekunde über die Linie. Imago

Buchstäblich mit dem letzten Angriff entschied Tampa Bay das 3. Spiel der Playoff-Serie gegen die Montreal Canadiens zu seinen Gunsten. Von Victor Hedman perfekt bedient, schoss Tyler Johnson sein Team exakt 1,1 Sekunden vor der Schlusssirene zum wichtigen 2:1-Heimsieg.

«Ich hatte wirklich keine Ahnung, dass es so knapp war», meinte der glückliche Torschütze nach der Partie. «Das ist ziemlich cool.» Mit seinem 8. Playoff-Treffer sicherte Johnson den Lightning die komfortable 3:0-Führung in der Serie. In der nächsten Partie bietet sich Tampa Bay damit bereits ein erster Matchpuck.

Grosser Abend für Capitals-Youngster

Auch das 2. Mittwoch-Spiel zwischen Washington und den New York Rangers schrieb eine spezielle Geschichte. Ausgerechnet der erst 20-jährige Andre Burakovsky, der für die Capitals seine Rookie-Saison bestreitet, schoss seine Mannschaft mit 2 Toren zum 2:1-Erfolg. «Die Mitspieler sagten mir, ich solle aus allen Lagen schiessen», so der junge Schwede.

Johnsons «Last-Second»-Treffer

Quelle: nhl.com

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Raffi, asap
    Heute hätte Montreal den Sieg eigentlich mehr verdient. Vorallem im 3. haben sie richtig Druck gemacht. Sind aber immer wieder an Bishop,oder am Metall gescheitert. Und dann dieser Hammerschlag zum Abschluss. Ob Sie sich davon über Nacht erholen können?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen