Zum Inhalt springen

NHL Niederreiter mit Tor, Assist und Niederlage

Glänzender Abend für Nino Niederreiter: Dem Bündner in Diensten der Minnesota Wild gelangen ein Tor und ein Assist. Bei Nashville musste Roman Josi angeschlagen vom Eis.

Legende: Video Niederreiter glänzt mit 2 Punkten abspielen. Laufzeit 0:43 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.11.2016.

Starker Auftritt schwach belohnt: Nino Niederreiter lieferte in der NHL 2 Skorerpunkte. Minnesota unterlag den Dallas Stars dennoch.

In einer umkämpften Partie ging Dallas zweimal in Führung, Minnesota glich jeweils aus. Beide Male hatte Niederreiter seinen Stock im Spiel. Das 1:1 in Überzahl erzielte der Flügelstürmer selbst, beim 2:2 durch Erik Haula lieferte er den Assist. Dass es nicht für einen Erfolg genügte, hatte Dallas' Jamie Benn zu verantworten, welcher nach 83 Sekunden in der Verlängerung die Entscheidung herbeiführte.

Legende: Video Josi muss verletzt vom Eis abspielen. Laufzeit 0:23 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.11.2016.

Josi angeschlagen vom Eis

Roman Josi und Yannick Weber feierten mit Nashville gegen die zuletzt seit 4 Spielen ungeschlagenen Tampa Bay Lightning einen 3:1-Heimerfolg, Neuzugang P.K. Subban traf doppelt. Josi konnte sich beim 1:0 seinen 7. Assist gutschreiben lassen, erlebte in der Schlussphase aber einen Schreckmoment. Nach einem harten Check von J.T. Brown gut 6 Minuten vor Spielende kehrte der Berner nicht mehr aufs Eis zurück. Nach eigenen Angaben sei er aber «Okay», so Josi.

Sharks schiessen sich aus der Krise

Vorjahresfinalist San Jose hat sich gegen die New Jersey Devils aus der Krise geschossen. Nach 3 Niederlagen in Serie gewannen die Sharks zuhause mit 4:0. Mit Chris Tierney, Patrick Marleau, Logan Couture und Brent Burns trugen sich 4 verschiedene Spieler in die Torschützenliste ein. Zudem glänzte Keeper Martin Jones, welcher 26 Paraden zeigte und einen Shutout feierte.

Weniger gut lief es Titelverteidiger Pittsburgh: Die Penguins gingen im Startdrittel dank einer Doublette von Jake Guentzel in Führung, gaben die Partie dann aber aus der Hand und verloren gegen die New York Rangers mit 2:5.

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Dienstag


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Niederreiter (Minnesota)
Dallas (a 2:3 n.V.)
15:11
112
0
Josi (Nashville)Tampa Bay (h/3:1)23:2201
21
Weber (Nashville)Tampa Bay (h/3:1)11:580020

Sendebezug: SRF 4, Morgenbulletin, 22.11.2016, 07:17 Uhr