Pass, Pirouette, Tor – so geht Konter

Sebastian Aho von den Carolina Hurricanes gelingt bei den Anaheim Ducks ein wunderbares «Breakaway»-Tor. Die 5:6-Niederlage nach Penaltyschiessen kann aber auch der Finne nicht verhindern.

Video «Das Traumtor von Sebastian Aho» abspielen

Das Traumtor von Sebastian Aho

0:30 min, vom 8.12.2016

Hier passte einfach alles: In der 31. Minute der Partie zwischen Anaheim und Carolina bedient Hurricanes-Stürmer Lee Stempniak mustergültig seinen Teamkollegen Sebastian Aho. Der 19-jährige Finne nimmt die Scheibe traumhaft mit und bezwingt Ducks-Keeper John Gibson abgeklärt zum zwischenzeitlichen 3:1.

Aho traf später auch im Penaltyschiessen. Da er aber der einzige erfolgreiche Schütze seines Teams war und Anaheim zweimal skorte, musste Carolina als Verlierer vom Eis.

Niederreiter gewinnt in Toronto

Von den Schweizern stand in der Nacht auf Donnerstag einzig Nino Niederreiter im Einsatz. Der Bündner feierte mit Minnesota einen 3:2-Auswärtserfolg bei den Toronto Maple Leafs. Mirco Müller, der von den San Jose Sharks zurück ins NHL-Team berufen wurde, kam bei der 2:4-Heimniederlage der Kalifornier gegen Ottawa nicht zum Einsatz.

Die NHL-Schweizer in der Nacht auf Donnerstag


GegnerEZ
T
A
S
+/-
Niederreiter (Minnesota)
Toronto (a/3:2)16:000
0
1
1
Müller (San Jose)
Ottawa (h/2:4)
nicht eingesetzt
----