Zum Inhalt springen
Inhalt

Schweizer NHL-Tormaschine Timo Meier überrascht seinen Coach, aber nicht seinen Captain

Kein anderer Schweizer ist momentan in der NHL so treffsicher wie Timo Meier von den San Jose Sharks.

Legende: Video «Timo Time» in Kalifornien abspielen. Laufzeit 04:22 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.11.2018.

In der abgelaufenen NHL-Saison schossen drei Schweizer in der Qualifikation mindestens 20 Tore: Kevin Fiala (23 Treffer), Timo Meier (21) und Nico Hischier (20). In der aktuellen Spielzeit steht Hischier nach rund einem Viertel des Pensums bei drei und Fiala gar erst bei zwei Goals.

Mit unserer Mannschaft haben wir sicher eine gute Chance auf den Stanley Cup.
Autor: Timo Meier

Ganz anders Meier: Der Sharks-Stürmer trifft munter weiter. In 21 Partien hat der Appenzeller schon 12 Tore erzielt. In der gesamten Liga haben nur 7 Spieler öfter getroffen. Daneben hat der 22-jährige Flügel 9 Assists beigesteuert.

Es läuft beim Schweizer. Oder wie sie in San Jose sagen: «It's Timo Time!»

Meiers Leistungen freuen nicht nur den Spieler selber, sondern auch Mitspieler und Trainer:

  • Joe Pavelski (Sharks-Captain und Linien-Partner Meiers): «Timo ist so talentiert. Er ist gross und stark und ein guter Schlittschuhläufer. Es überrascht mich nicht wirklich, dass er derart durchstartet. Vielmehr freue ich mich für ihn. In jedem Jahr hat er sich in gewissen Bereichen verbessert.»
  • Peter DeBoer (Sharks-Chefcoach): «Timo war in der zweiten Saisonhälfte der letzten Spielzeit und in den Playoffs einer unserer Besten. Ich habe ihm danach gesagt, dass ich ihm mehr Eiszeit und Verantwortung geben würde in der neuen Saison. Dass er dann in einer solch kurzen Zeit einen so grossen Schritt machen würde, hat mich aber überrascht.»

Er habe in den letzten drei Jahren viel lernen können, erklärt der Hochgelobte. «Das hat Druck von mir genommen.» Und was liegt in dieser Saison für Meier und die Sharks drin? «Ich habe schon als Kind vom Stanley Cup geträumt. Mit unserer Mannschaft haben wir sicher eine gute Chance.»

Was Meiers Agent Sandro Bertaggia und die Sharks-Fans über den Herisauer sagen, erfahren Sie im obigen Video.

Die Top 5 der Schweizer Skorer

Name
Spiele
ToreAssistsPunkte
1. Timo Meier
2112921
2. Roman Josi
205914
3. Nico Hischier
153912
4. Nino Niederreiter
202810
5. Kevin Fiala
20279

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 18.11.18, 18:25 Uhr

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Hummel (HD LÄPPLI)
    Habe Timo Meier diesen Sommer in einem Restaurant getroffen habe mich kurz Unterhalten mit Ihm. Ist ein sehr Sympathischer Mensch und nicht abgehoben, wie viele Sportler vorallem die Fussballer. Weiter so Timo u und viel Erfolg.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von V. Böhm (vbo)
    Sein Höhenflug begann an der WM? Wie bitte? Der Coach sagte, er gehörte in den Playoffs und den letzten Spielen der abgelaufenen Saison schon zu den Besten im Team. Nur weil er in der CH seither einen Namen hat, heisst das noch lange nicht dass er erst seit diesem Turnier zeigt was er kann. Über 20 Tore in einer Saison und das meistens mit Start in der 3.Linie-also weniger Eiszeit als jetzt-da zeigte er schon wie stark er ist. Lange vor der WM.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Luis Seitz (Luigi02)
    Unglaublich. Der ist wirklich on fire.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen