Collenberg fällt bis Jahresende aus

Die Rapperswil-Jona Lakers müssen bis Ende Jahr ohne Verteidiger Franco Collenberg auskommen. Der Bündner hat sich am Samstag im Spiel gegen Genf am Knie verletzt.

Video «Collenberg verletzt sich bei Check von Picard» abspielen

Collenberg verletzt sich bei Check von Picard

0:09 min, vom 19.11.2013

Ausgerechnet beim Jubiläumsspiel passierte es: Collenberg lief beim 5:4-Heimsieg der Lakers über Genf zum 500. Mal in der NLA auf. Doch im zweiten Drittel schied er nach einem Check von Alexandre Picard verletzt aus.

Die Untersuchungen zeigten nun: Collenberg zog sich einen Innenbandriss im Knie zu. Er muss fünf bis sechs Wochen pausieren und wird somit erst im neuen Jahr wieder für die St. Galler spielen können.