Zum Inhalt springen
Inhalt

National League Eishockey-News: DEL-Stürmer des Jahres zu Langnau

Die Langnau Tigers erhalten weiter Verstärkung: Von den Hamburg Freezers stösst der Kanadier Kevin Clark zu den Emmentalern. Und: Cédric Hächler wechselt von den Rapperswil-Jona Lakers zurück zu den ZSC Lions.

Kevin Clark im blauen Shirt der Hamburg Freezers führt den Puck übers Eis.
Legende: 70 Skorerpunkt Kevin Clark wurde in der DEL zum Besten seines Fachs erkoren. Imgao

Kevin Clarks Statistik kann sich sehen lassen: In der vergangenen Saison sammelte der Kanadier für Hamburg in 59 Spielen nicht weniger als 70 Skorerpunkte (33 Tore/37 Assists). Trotz des Ausscheidens der Freezers im Playoff-Viertelfinal wurde der 27-Jährige zum DEL-Spieler und Stürmer des Jahres gewählt.

In Langnau trifft Clark auf einen alten Bekannten: Neo-Trainer Benoit Laporte coachte die Hamburger bis September 2014.

Von Absteiger Rapperswil-Jona wechselt Cédric Hächler zurück an seine alte Wirkungsstädte: Der Verteidiger unterschrieb einen Zweijahresvertrag bei den ZSC Lions. Zwischen 2012 und 2014 hatte Hächler bereits 34 NLA-Einsätze für die Lions absolviert. In der vergangenen Saison stand der 21-Jährige in 65 von total 66 Spielen für die Lakers auf dem Eis und erzielte dabei 2 Tore. Im November letzten Jahres bestritt Hächler zudem seine ersten Länderspiele für die Schweiz.

Legende: Video Unterwegs mit Cédric Hächler: Wie lebt ein Eishockey-Profi? abspielen. Laufzeit 22:03 Minuten.
Aus Rosanna checkt's! vom 24.02.2015.

Sendebezug: Radio SRF 4 News, Abendbulletin, 4.5.2015, 17:17 Uhr