Eishockey-News: Lugano holt Zackrisson

Der HC Lugano hat für 2 Jahre den schwedischen Stürmer Patrik Zackrisson unter Vertrag genommen. Und: Julien Sprunger verlängerte seinen Vertrag in Freiburg um 4 Jahre.

Patrik Zackrisson im Trikot von Skelleftea. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wechselt ins Tessin Patrik Zackrisson. Imago

Playoff-Finalist Lugano hat einen Ersatz für den in die KHL zu Nischni Nowgorod abgewanderten Schweden Fredrik Pettersson gefunden. Die Tessiner verpflichteten dessen Landsmann Patrik Zackrisson für 2 Jahre. Der 29-jährige Stürmer, 36-facher schwedischer Internationaler, spielte zuletzt 2 Saisons in Schweden für den Playoff-Finalisten Skelleftea.

Fribourg-Gotteron hat den Vertrag mit Julien Sprunger um 4 Jahre bis 2020 mit einer Option auf eine weitere Saison verlängert. Der 30-jährige Stürmer gab in der Spielzeit 2002/03 sein Debüt für die Freiburger. Seit der Saison 2015/16 ist er Captain der Saanestädter.