Eishockey-News: Olten entlässt Trainer

Unmittelbar nach der 1:6-Niederlage gegen Ajoie im Playoff-Halbfinal der NLB hat Olten sein Trainer-Duo Heikki Leime und Dino Stecher geschasst.

Eishockey-Trainer Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Eine Niederlage zu viel Heikki Leime (rechts) und Dino Stecher stehen nicht mehr an der Bande des EHC Olten. Keystone

Heikki Leime ist ab sofort nicht mehr Trainer des EHC Olten. Der Finne wurde unmittelbar nach der 1:6-Niederlage gegen Ajoie im 4. Halbfinal-Spiel entlassen. Zudem wurde Assistenztrainer Dino Stecher beurlaubt. Der verletzte Spieler Eric Beaudoin und Sportchef Köbi Kölliker sollen nun die Wende in der Playoff-Serie, in welcher Olten mit 1:3 zurückliegt, herbeiführen. «Die Mannschaft trat zuletzt völlig verunsichert und destabilisiert auf und geriet in eine Negativspirale, die von Spiel zu Spiel immer heftiger zu drehen begann», heisst es auf der Webseite der Oltner.