Zum Inhalt springen
Inhalt

National League Hockey-News: ZSC Lions holen Christian Marti aus Übersee

Nach einem Winter in der AHL verteidigt Christian Marti künftig wieder auf Schweizer Eis. Der 23-Jährige unterschrieb einen Vertrag über 3 Saisons bei den ZSC Lions. Hier geht es zu weiteren NLA-News.

Christian Marti auf dem Eis.
Legende: Christian Marti Der Verteidiger trägt neu auch das Schweizer Dress. Keystone

Die ZSC Lions verstärken ihre Defensive mit Christian Marti. Der gebürtige Zürcher bestritt in der vergangenen Saison 27 Partien für das AHL-Team Lehigh Valley Phantoms in Pennsylvania. Zuvor war Marti in der NLA auch bereits bei den Kloten Flyers und Genf-Servette engagiert. Der 1,92 m grosse Akteur debütierte an der A-WM in Russland als Schweizer Nationalspieler.

Genf-Servette meldet, dass Mike Gillis (57) neu in der Klubführung Einsitz nimmt. Der Kanadier verstärkt das Führungsgremium um Hugh Quennec, Chris McSorley und Franz Zolansky. Der frühere General Manager der Vancouver Canucks soll die Professionalisierung der Organisation und vor allem das Stadionprojekt vorantreiben.