Lugano 2 Wochen ohne Daniel Steiner

Der HC Lugano muss rund 2 Wochen auf Daniel Steiner verzichten. Dem 32-jährige Stürmer musste ein Schleimbeutel im Ellbogen entfernt werden.

Daniel Steiner prallte am Mittwoch beim 4:1-Sieg in Kloten in der Schlussphase gegen das gegnerische Tor und verletzte sich dabei am Ellbogen.

Zweitbester Schweizer Skorer bei Lugano

Mittels chirurgischem Eingriff wurde dem zweitbesten Schweizer Skorer des Teams (hinter Oliver Kamber) daraufhin der Schleimbeutel entfernt. Steiner holte in dieser Saison bereits 18 Skorerpunkte (8 Tore).

Video «Eishockey: Daniel Steiners Tor gegen Biel (Beitrag «sportaktuell» vom 4.12.2012)» abspielen

Eishockey: Daniel Steiners Tor gegen Biel (Beitrag «sportaktue...

0:12 min, vom 4.12.2012