Lugano muss 2 Monate auf Vauclair verzichten

Verteidiger Julien Vauclair fällt mit einer Oberschenkelverletzung wohl für 2 Monate aus.

Julien Vauclair Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Muss lange pausieren Luganos Julien Vauclair. EQ Images

Der Luganesi prallte im CHL-Spiel vom Mittwoch gegen die Adler Mannheim (4:3 n.V.) nach einem Check gegen die offene Bandentür. Der Routinier erlitt beim Zusammenprall ein starkes Trauma am rechten Oberschenkel, einen Knochenriss, einen Muskelriss und eine Verletzung an der Kapsel des rechten Hüftgelenks.

Damit wird der 2015 aus der Schweizer Nationalmannschaft zurückgetretene Verteidiger den Luganesi wohl 2 Monate fehlen. Nach Clarence Kparghai und Phillip Furrer ist Vauclair bereits die dritte Defensiv-Stütze, die den Tessinern zum Saison-Auftakt gegen den EV Zug nicht zur Verfügung steht.