Lugano verpflichtet Fredrik Pettersson

Der HC Lugano hat das Rennen um Fredrik Pettersson gemacht. Der schwedische Stürmer, der mit «Tre Kronor» im Mai dieses Jahres Weltmeister geworden ist, unterzeichnete bei den Südtessinern bis Ende Saison 2014/15.

Fredrik Pettersson stürmt neu für den HC Lugano. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Weltmeisterliche Verstärkung Fredrik Pettersson stürmt neu für den HC Lugano. Keystone

Fredrik Pettersson spielte zuletzt für Donbass Donezk in der KHL. Die Ukrainer lösten den Vertrag mit dem Schweden aber im Oktober auf. Der 26-jährige Stürmer war 2005 von den Edmonton Oilers gedraftet worden, kam in der NHL aber nicht zum Einsatz.

Zweijahres-Vertrag in Lugano

Nach der Auflösung des Vertrags mit Donezk sollen mehrere NLA-Klubs am Schweden interessiert gewesen sein, unter anderem der SC Bern und die ZSC Lions.

Bei Lugano unterzeichnete der 26-Jährige einen Vertrag bis Ende Saison 2014/15. Er wird noch im Laufe vom Freitag im Südtessin erwartet. Er ist der fünfte Ausländer im Team der «Bianconeri».